Textversion
StartseiteAktuellesOffene ArbeitHzEBeratungJugendhilfe & SchuleU3TrägerFördervereinPresseKontakt

Jugendhilfe & Schule:

Entwicklung

Kooperationsprojekte

Angebote an Schulen:

OGS:

OGS Marktschule

OGS+ Rheinschule Beuel

OGS Astrid-Lindgren-Schule

OGS+ Robert-Koch-Schule

OGS Pleiser-Wald-Schule

OGS Gotenschule

OGS Laurentiusschule

OGS Engelsbachschule Ippendorf

OGS+ Gutenbergschule

OGS Hangelar

Links für OGS

Weiterführende Schulen:

Realschule Beuel

Beethoven-Gymnasium

Friedrich-Ebert-Gymnasium

Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium

Allgemein:

Startseite

Die am häufigsten gestellten Fragen

Stellenangebote

Sponsoren

Spenden

Links

Links für Kinder

Inhaltsverzeichnis

Impressum/Disclaimer

Datenschutz

Angebote an weiterführenden Schulen


Die Kooperation von Jugendhilfe und Schule im Sinne einer kommunalen Kinder- und Jugendbildung muss über die Grundschule hinaus angelegt sein und alle Formen der weiterführenden Schulen mit einbeziehen.

Das Programm „Geld oder Stelle“ in der Sekundarstufe I dient Ganz- und Halbtagsschulen zu Öffnung. Die Schulen können je nach Schulform und Schulgröße einen bestimmten Anteil an Lehrerstellen kapitalisieren und damit eine Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendhilfe, der Kultur, dem Sport und weiteren Partnern bewusst auf den Weg bringen.

Die Jugendfarm hat sich entschlossen, die Kooperation im Bereich der weiterführenden Schulen im Schuljahr 2009/10 exemplarisch an einer Haupt- bzw. Sekundarschule, einer Realschule und einem Gymnasium umzusetzen. Mit dem Friedrich- Ebert-Gymnasium kommt zum Schuljahr 2010/11 eine weitere Schule dazu.

» Realschule Beuel
» Beethoven-Gymnasium
» Friedrich-Ebert-Gymnasium
» Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium