Textversion
StartseiteAktuellesOffene ArbeitHzEBeratungJugendhilfe & SchuleTrägerFördervereinKontakt

Jugendhilfe & Schule:

Entwicklung

Kooperationsprojekte

Angebote an Schulen:

OGS:

OGS+ Astrid-Lindgren-Schule

OGS Engelsbachschule

OGS Gotenschule

OGS+ Gutenbergschule

OGS Hangelar

OGS Laurentiusschule

OGS Marktschule

OGS Matthias-Claudius-Schule

OGS Pleiser-Wald-Schule

OGS+ Rheinschule Beuel

OGS+ Robert-Koch-Schule

Links für OGS

Weiterführende Schulen:

Beethoven-Gymnasium

Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium

Friedrich-Ebert-Gymnasium

Realschule Beuel

OGS Gotenschule:

Rahmenbedingungen

Tagesablauf

Schulfreie Zeit

Angebote/Projekte

MitarbeiterInnen

Standort

Kontakt

Links

Allgemein:

Startseite

Die am häufigsten gestellten Fragen

Stellenangebote

Sponsoren

Spenden

Links

Links für Kinder

Inhaltsverzeichnis

Impressum

Datenschutz

Rahmenbedingungen



Mit Beginn des Schuljahres 2007/2008 wurde die GGS Gotenschule in eine Offene Ganztagsschule (OGS) umgewandelt. Die Trägerschaft des "Offenen Ganztags" innerhalb der OGS übernahm die Jugendfarm Bonn e.V.

Da an die Gotenschule bereits seit 1978 der Hort „Plittersdorf e.V.“ angeschlossen war, gab es bereits für einige Kinder das Angebot einer Tagesbetreuung bzw. Mittagsbetreuung. Dieses Angebot konnte durch die neue Form der OGS erheblich erweitert werden. Mittlerweise besuchen 110 Kinder den Offenen Ganztag an der Gotenschule.

Eine Elterninitiative bietet zudem eine Übermittagsbetreuung an, die weiterhin als ergänzendes Angebot besteht.