Textversion
StartseiteAktuellesOffene ArbeitHzEBeratungJugendhilfe & SchuleTrägerFördervereinKontakt

Jugendhilfe & Schule:

Entwicklung

Kooperationsprojekte

Angebote an Schulen:

OGS:

OGS+ Astrid-Lindgren-Schule

OGS Engelsbachschule

OGS Gotenschule

OGS+ Gutenbergschule

OGS Hangelar

OGS Laurentiusschule

OGS Marktschule

OGS Matthias-Claudius-Schule

OGS Pleiser-Wald-Schule

OGS+ Rheinschule Beuel

OGS+ Robert-Koch-Schule

Links für OGS

Weiterführende Schulen:

Beethoven-Gymnasium

Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium

Friedrich-Ebert-Gymnasium

Realschule Beuel

Allgemein:

Startseite

Die am häufigsten gestellten Fragen

Stellenangebote

Sponsoren

Spenden

Links

Links für Kinder

Inhaltsverzeichnis

Impressum

Datenschutz

Jugendhilfe und Schule


Als Träger der freien Jugendhilfe hat die Jugendfarm Bonn e.V. den gesetzlich verankerten Auftrag, an den Lebensbedingungen für Kinder und Jugendliche in ihrem Einzugsbereich positiv mitzuwirken und als so genannte „dritte Sozialisationsinstanz“ neben Elternhaus und Schule bei der Gestaltung der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen mitzuhelfen.

Ein » Konzept [31 KB] zur Kooperation mit Schule wurde 2009 verabschiedet. Die Jugendfarm Bonn e.V. versteht die Ganztagsschulentwicklung im Sinne einer lokal verantworteten Ganztagsbildung und bringt sich damit bei der » Entwicklung kommunaler Bildungslandschaften [281 KB] ein. Unter dem Titel "Bildung bewegt Bonn - Offene Arbeit gestaltet Orte in derBildungslandschaft" ist die Jugendfarm Bonn Partner eines » Modellprojektes.

» Die Entwicklung

» Die Kooperationsprojekte der Jugendfam Bonn