Textversion
StartseiteAktuellesOffene ArbeitHzEBeratungJugendhilfe & SchuleU3TrägerFördervereinPresseKontakt

Offene Arbeit:

Farm am Holzlarer Weg

Kinder- und Jugendtreff Finkenweg

Aktivspielplatz am Abenteuerweg

Kommunale Bildungslandschaften

Kinder- und Jugendtreff Finkenweg:

Aktuelles

Rahmenbedingungen

Konzept

Kindertreff

Teenie-Treff

Jugendtreff

Kindergeburtstage

Kinderkommentare

Standort

MitarbeiterInnen

Kontakt

Allgemein:

Startseite

Die am häufigsten gestellten Fragen

Stellenangebote

Sponsoren

Spenden

Links

Links für Kinder

Inhaltsverzeichnis

Impressum/Disclaimer

Datenschutz


Der Ablauf

1. Ab 15.00 Uhr können die Kinder und Eltern auf den Finkenweg kommen (samstags bereits ab 13.00 Uhr möglich). Dort werden Sie empfangen und Ihnen die Räumlichkeiten des Kindergeburtstags übergeben. Bei schönem Wetter können Sie auch die Tische und Bänke im Außenbereich nutzen.

2. Wenn alle angekommen sind, zeigt ein Mitarbeiter den Kindern das Gelände des Finkenweges und erklärt die Regeln die bei uns gelten.

3. Je nach Buchung werden dann die Kettcars den Kindern zur Verfügung gestellt, der Stockbrotteig vorbereitet bzw.Absprachen für das Kinderschminken getroffen. Dabei gilt, dass wir die Angebote nacheinander stattfinden lassen.

4. Stockbrot, falls angemeldet, wird um ca. 17.30 Uhr mit den Kindern gebacken (oder nach Absprache). Etwa eine Stunde vorher wird das Feuer dafür angezündet. Für die Mithilfe der Eltern beim Vorbereiten oder Bewachen des Feuers sind wir dankbar.

5. Ab 18.30 Uhr ist Abbau, da alla um 19.00 Uhr geschlossen wird (samstags ist der abbau ab ca 16.30 Uhr, da um 17.00 Uhr geschlossen wird). Wir bitten Sie die Räume aufgeräumt zu hinterlassen und Ihren Müll zu entsorgen.

6.Wichtig: An Tagen an denen der Kindertreff schon um 18:00 Uhr schließt (sehen Sie hierzu bitte unsere » Winteröffnungszeiten), verschieben sich die Zeiten für Stockbrot und Abbau jeweils um eine Stunde nach vorne!


Bitte beachten Sie:

A: Bei strömendem Regen können weder Kettcarfahren noch Stockbrot stattfinden. Der offenen Treff (das blaue Haus) hat immer geöffnet. Dort haben die Kinder die Möglichkeit Spiel- und Bastelangebote wahrzunehmen. Hier können auch eigene Spielideen umgesetzt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, den Kicker zu nutzen und an unseren Tagesangeboten teilzunehmen. Wenn das Stockbrot ausfällt, bieten wir als Alternative an, Pizzabrötchen zu backen.

B: Wir bitten darum, unser Angebot nicht mit Kinderanimation zu verwechseln. Das Angebot, auf dem Spielplatz Finkenweg Kindergeburtstage feiern zu können, beinhaltet keine Rundumbetreuung. Wir haben als offene Einrichtung den Ansatz, die Phantasie und Kreativität der Kinder zu wecken, indem sie sich eigenverantwortlich und eigenständig auf dem Gelände bewegen und mitbestimmen, welche Spiele gespielt werden.

»