Textversion
StartseiteAktuellesOffene ArbeitHzEBeratungJugendhilfe & SchuleU3TrägerFördervereinPresseKontakt

HzE:

Tagesgruppen (TG)

Flexible Tagesbetreuung (Flex)

Tiergestützte Hilfen

Flexible Familienhilfen

OGS+ Rheinschule Beuel

OGS+ Gutenbergschule

Tagesgruppen (TG):

HzE in Tagesgruppen

Konzeptionelle Schwerpunkte

Pädagogische Angebote und Bereiche

Alltag in der Tagesgruppe

TG 1 (Farm)

TG 2 (Farm)

TG 3 (Brüser Dorf)

TG 4 (Bornheim)

Qualitätssicherung

MitarbeiterInnen

Kontakt

Allgemein:

Startseite

Die am häufigsten gestellten Fragen

Stellenangebote

Sponsoren

Spenden

Links

Links für Kinder

Inhaltsverzeichnis

Impressum/Disclaimer

Datenschutz

Die Tagesgruppen der Jugendfarm


Die Tagesgruppen sind eine Fördereinrichtung für Kinder mit Schwierigkeiten im Leistungs- und Sozialverhalten oder im emotionalen Bereich. Als Angebot aus dem Bereich der Hilfen zur Erziehung (§32 SGB VIII) trägt die Einrichtung zur Entlastung und zur Stabilisierung der familiären Situation bei.

Seit Januar 1995 gibt es das Tagesgruppenangebot auf dem Gelände der Jugendfarm Bonn. In zwei unterschiedlich großen Gruppen stehen 16 Plätze (Tagesgruppe 1: 7 Plätze, Tagesgruppe 2: 9 Plätze) für Kinder im Alter von 6- 14 Jahren an bis zu fünf Tagen in der Woche zur Verfügung.

Seit März 2007 betreut die Jugendfarm eine dritte Tagesgruppe mit 9 Plätzen, die auf dem Abenteuerspielplatz Brüser Dorf beheimatet ist. Seit Juli 2008 betreut die Jugendfarm eine weitere Tagesgruppe auf einem Bauernhof in Bornheim mit weiteren 9 Plätzen.

Fotos zur Ausstattung von unseren Tagesgruppen finden Sie » hier.