Textversion
StartseiteAktuellesOffene ArbeitHzEBeratungJugendhilfe & SchuleU3TrägerFördervereinPresseKontakt

HzE:

Tagesgruppen (TG)

Flexible Tagesbetreuung (Flex)

Tiergestützte Hilfen

Flexible Familienhilfen

OGS+ Rheinschule Beuel

OGS+ Gutenbergschule

Flexible Tagesbetreuung (Flex):

Konzeptionelle Schwerpunkte

Bedarfsorientierte Elternarbeit

Sozialraumorientierung

Flex I (Farm)

Flex II (Spielplatz Finkenweg)

Flex III (Gut Ostler)

MitarbeiterInnen

Kontakt

Allgemein:

Startseite

Die am häufigsten gestellten Fragen

Stellenangebote

Sponsoren

Spenden

Links

Links für Kinder

Inhaltsverzeichnis

Impressum/Disclaimer

Datenschutz

Konzeptionelle Schwerpunkte


Die Kinder und Jugendlichen in der Flexiblen Tagesbetreuung erfahren eine individuelle und intensive Förderung im schulischen und sozialen Bereich. Wichtiger Bestandteil der Hilfe ist eine regelmäßige Elternarbeit, die nicht nur oberflächliche Probleme anreißt, sondern versucht, den Ursachen auf den Grund zu gehen und auf der Basis eines systemischen Familienverständnisses gezielte Hilfestellungen zur Systemveränderung zu geben.

Die pädagogische Arbeit hat einen weiteren Schwerpunkt in der Stabilisierung sozialräumlicher Bezüge des Kindes, wie z.B. weitergehende Integration in offenen Bereichen wie Schule, Sportverein etc. Die Flexible Tagesbetreuung erfreut sich einer hohen Akzeptanz bei den Eltern und ihren Kinder, die durch die Integration der Gruppen in Regelangebote und -einrichtungen nicht das Problem haben, sich wie in einer "Sondereinrichtung" zu fühlen, sondern eben "mitten im Leben".