Textversion
StartseiteAktuellesOffene ArbeitHzEBeratungJugendhilfe & SchuleTrägerFördervereinKontakt

Aktuelles:

Farm am Holzlarer Weg aktuell

Kinder- und Jugendtreff Finkenweg

Aktivspielplatz am Abenteuerweg aktuell

Stellenangebote

Allgemein:

Startseite

Die am häufigsten gestellten Fragen

Stellenangebote

Sponsoren

Spenden

Links

Links für Kinder

Inhaltsverzeichnis

Impressum

Datenschutz


Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für den Offenen Ganztag



Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Raum Bonn / Sankt Augustin eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) (ErzieherIn, Dipl. Soz. Päd.; Dipl. Päd., BA und MA Soziale Arbeit und PädagogIn mit vergleichbarem Studien-/Ausbildungsabschluss).

Als verantwortungsbewusste und kreative pädagogische Fachkraft organisieren Sie das Angebot im Anschluss an den Unterricht und sorgen im Team dafür, dass sich die Kinder am Nachmittag in der Schule aufgehoben und wohl fühlen. Bei Bedarf unterstützen Sie einzelne Kinder mit erhöhtem Förderbedarf individuell. Darüber hinaus sind Sie für Elternkontakte zuständig, planen mit Lehrkräften die Umsetzung des OGS-Konzeptes und machen freizeitpädagogische Angebote in Groß- oder Kleingruppen. Je nach Standort sind interkulturelle und beraterische Kenntnisse erwünscht. Darüber hinaus pflegen Sie eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Schulleitung, dem Lehrerkollegium sowie mit den Eltern. Sie sollten zudem Freude an konzeptioneller Arbeit haben und gute organisatorische Fähigkeiten mitbringen. Gute Kenntnisse der Standard Office-Anwendungen sind von Vorteil.

Es handelt sich im Offenen Ganztag an Grundschulen um Teilzeitbeschäftigungen zwischen 22 und 26 Stunden. Die Kernarbeitszeit liegt täglich (Montag bis Freitag) zwischen 11.30 Uhr und 16.30 Uhr, in den Ferien gelten standortbezogen besondere Regelungen.
Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsbedingungen des DPWV (AVB) in der Gruppe D Stufe 2 mit Zulage je nach individueller Voraussetzung. Die Stelle ist zunächst befristet, unser Interesse gilt jedoch einer langfristigen Zusammenarbeit. Eine freundliche Arbeitsatmosphäre, ein modernes Personalmanagement (Fortbildungsangebote, Supervision, Gesundheitsförderung, Mitarbeiter*innenbeteiligung) sind bei uns selbstverständlich.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Richten Sie ihre schriftliche Bewerbung bitte an:

Jugendfarm Bonn e.V.
Frau Angela Clanzett-Schöck
Holzlarer Weg 18a
53229 Bonn

Gerne können Sie uns Ihre Bewerbung alternativ zusammengefasst in eine PDF an folgende Emailadresse

zusenden. Sie erhalten in jedem Fall eine Eingangsbestätigung von uns und werden über die weiteren Schritte informiert.

Hinweis:
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir per Post eingesandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können. Unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren finden sie » hier.